- Bienenhonig aus der Nachbarschaft -
Deutscher[1] Honig aus Grimma
von der
Imkerei Noack
- Imkertradition seit 100 Jahren -


2022: neuer Jahrgang frisch abgefüllt!

Kürzel Erntejahr Sorte/Tracht Konsistenz MHD[2] Bestand*
21ROB 2021 Robinie
(Robinie, Sommer-Mischtracht[3])
kristallisiert/fest, streichfähig 31.07.2023 > 10
21SOM 2021 Sommerblüte
(Linde, Robinie, Sommer-Mischtracht[3])
kristallisiert/fest, streichfähig 31.07.2023 > 10
22RAP 2022 Rapsblüte
(Raps, Nebentracht)
fest, auskristallisiert 31.05.2024 > 10
22FRW 2022 Frühlingswiese
(Raps, Obst, Wiesenblüher)
fest, auskristallisiert 31.05.2024 > 10
22SOM 2022 Sommerblüte
(Linde, Robinie, Sommer-Mischtracht[3])
flüssig/kristallisierend 31.07.2024 > 10
22GRS 2022 Grimmaer Sonnengarten
(Wiesen-/Gartenblüten-Mischtracht[3], Raps, Linde, Robinie)
flüssig/kristallisierend 30.08.2024 > 10
* Gläser á 500 g

Honige der Imkerei Noack

Sie können Honig für Ihren Privatbedarf per E-Mail/WhatsApp etc. oder telefonisch bestellen. Tel. Anfragen beschränken Sie bitte auf den Zeitraum Montag bis Freitag zwischen 10 und 18 Uhr.
Vielen Dank hierfür im Voraus.

Preis je 500 g-Glas 5,50 EUR. Die Gläser sind pfandfrei.

Wichtig: Nur Abholung - Kein Versand




allgemeine Hinweise

Bienenschwärme: Wird ein Bienenvolk "zu groß", zieht ein Teil des Volks mitsamt der Königin aus, um sich eine neue Wohnung zu suchen. Das sind meistens Baumhöhlen. Wenn Sie einen Bienenschwarm sehen, der sich in Ihrer Nähe in einer großen Traube an einem Ast gesammelt hat, stören Sie ihn bitte nicht.
Was können Sie tun? Als Hobbyimker bin ich leider meistens tagsüber nicht abkömmlich und kann Ihren Schwarm daher in der Regel nicht einfangen. Hierfür bitte ich um Ihr Verständnis. Wenden Sie sich am besten an Ihren örtlichen Imkerverein und fragen Sie nach einem Imker, der den Bienenschwarm einfangen kann. Für den Raum Grimma erhalten Sie Auskunft beim Imkerverein Grimma und Umgebung e.V.).

Wespen-/Honissennester: Grundsätzlich stehen diese Insekten unter Naturschutz. Sie sind wichtige Nützlinge, welche Schädlinge dezimieren. Daher dürfen ihre Nester nicht ohne Weiteres entfernt werden. Das eigenmächtige Entfernen eines Wespen-/Hornissennests kann mit empfindlichen Bußgeldern geahndet werden. Ein Zerschlagen, Anzünden oder Kärchern eines Nests kann Sie zudem schlimmstenfalls ins Krankenhaus bringen. Also Finger weg!
Was tun, wenn Wespennester stören? Erkundigen Sie sich nach einem örtlichen Kammerjäger. Die Beseitigung eines Wespen-/Hornissennests sollten Sie unbedingt einem Profi überlassen. Für den Raum Grimma erhalten Sie Auskunft beim Schädlingsbekämpfer-Verband Sachsen e.V.).

Honig zu fest: Honige kandieren und werden fest - abhängig von der Sorte schneller oder langsamer. Einige Sorten bilden dabei merkliche Zuckerkristalle aus. Dies ist ein Qualitätsmerkmal und ein Zeichen echten, nicht erhitzten Honigs. Je fester ein Honig ist, umso höher ist grundsätzlich sein Traubenzuckeranteil. Honigsorten, die einen hohen Fructoseanteil (Fruchtzucker) enthalten, bleiben meist länger flüssig.
Wie den Honig wieder verflüssigen? Stellen Sie das Honigglas in einen Topf und füllen Sie diesen bis zur Fülllinie des Honigglases mit Wasser. Erwärmen Sie das Wasserbad langsam auf maximal 40°C. Gelegentliches Rühren des Honigs unterstützt dabei den Prozess. Aber Achtung: Ein zu starkes Erhitzen über 40°C zerstört die empfindlichen Enzyme. Auf das Erhitzen in der Mikrowelle sollten Sie daher unbedingt verzichten.




Kontakt / Impressum

Imkerei Noack
Steffen und Manfred Noack
Käthe-Kollwitz-Str. 31
04668 Grimma
Tel.: 01577/7092060
E-Mail/Paypal: imker (at) noack.eu

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verpflichtend aufzuführender oder ergänzender externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Rechtshinweise: Alle in meinen Internetseiten enthaltenen Angaben und Informationen wurden von mir oder Dritten sorgfältig recherchiert und geprüft. Diese Informationen sind ein Service von mir. Für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität können weder ich noch dritte Lieferanten die Haftung übernehmen. Im übrigen ist die Haftung auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit beschränkt.
Alle Informationen dienen ausschließlich zur Information der Besucher meiner Homepage. Desweiteren kann meine Webseite ohne mein Wissen von einer anderen Webseite mittels Hyperlink angelinkt worden sein. Ich übernehme keine Verantwortung für Darstellungen, Inhalt oder irgendeine Verbindung zu mir in Webseiten Dritter. Außerdem behalte ich mir das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.




Hinweise zum Datenschutz / Datenschutzerklärung

Benennung der verantwortlichen Stelle: Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Steffen Noack
Käthe-Kollwitz-Str. 31
04668 Grimma
E-Mail: imker (at) noack.eu

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. ä.).

Art und Weise der Datenverarbeitung: Ich erhebe/erhalte und verarbeite grundsätzlich keine elektorinschen Daten von Ihnen - außer Sie treten mit mir in Kontakt. Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Eine Weitergabe von Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt. Sämtliche an mich übermittelte Daten verbleiben bei mir, bis keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht (bspw. bis zur Abholung Ihrer Honig-Bestellung), Sie mich zur Löschung auffordern oder Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung: Ein Widerruf Ihrer erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde: Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Landes Sachsen. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: bfdi.bund.de.

Recht auf Datenübertragbarkeit: Ihnen steht das Recht zu, Daten, die ich auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeite, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung: Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an mich wenden.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung: Da Sie über meine Internetseite keine Daten an mich übertragen nutzt diese keine Verschlüsselung.

Server-Log-Dateien: Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Dies sind:

- Browsertyp und Browserversion
- Verwendetes Betriebssystem
- Referrer URL
- Hostname des zugreifenden Rechners
- Uhrzeit der Serveranfrage
- IP-Adresse

Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Amazon Partnerprogramm: Als Betreiber dieser Website behalte ich mir vor, am Amazon EU-Partnerprogramm teilzunehmen. Auf meinen Seiten können mithin ggf. Werbeanzeigen von Amazon sowie Links zu Amazon eingebunden sein, um damit die Nebenkosten meiner Internetpräsenz zu reduzieren. Diese Links sind entsprechend kenntlich gemacht. Beim Anklicken dieser Links gelangen Amazon-Cookies zum Einsatz, wodurch Amazon erkennt, dass Sie einen Partnerlink auf meiner Website geklickt haben.

Die Speicherung von “Amazon-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 lit. f DSGVO. Für Websitebetreiber besteht hieran ein berechtigtes Interesse, da nur durch die Cookies die Höhe der Werbekostenerstattung feststellbar ist.

Einzelheiten zur Datennutzung durch Amazon finden Sie in der Amazon Datenschutzerklärung: https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_privacy?ie=UTF8&nodeId=3312401



[1] Angabe Ursprungsland verpflichtend gem. HonigV.
[2] Angabe Mindesthaltbarkeitsdatum verpflichtend gem. HonigV. Honig ist im Allgemeinen bei sachgerechter Lagerung (kühl, trocken, dunkel) über mehrere Jahre haltbar, ohne dass er seine spezifischen Eigenschaften verliert. Um sicher zu gehen und den Verhältnissen auf dem Honigmarkt gerecht zu werden, wird seitens des Deutschen Imkerbundes für Honig eine Mindesthaltbarkeitszeitspanne von zwei Jahren empfohlen. Weitere Hintergrundinfos dazu bei Planet Wissen.
[3] Anteile von Sommerblühern, Wiesenblumen und sonstigen saisonalen Trachten

http://imkerei.noack.eu
letzte Änderung: 02.08.2022